Nur noch 10 Standplätze zu vergeben - jetzt noch schnell bewerben !!!


Die besondere Aktion

Bodypainting aus Düsseldorf

 

Ein besonderes Anliegen von viersen°openart ist es, die Randbereiche der bildenden Kunst zu beleuchten. Auf den Kunstfestivals der letzten Jahre haben wir der Grafitti und der Straßenmalerei einen besonderen Platz eingeräumt.

Am 18. August soll die Körpermalerei besonders zur Geltung kommen.

 

Das Bemalen des Körpers mit farbigen Materialien gibt es in der Menschheitsgeschichte schon zu Urzeiten. Körperbemalung (body painting) ist eine Form von Körpergestaltung, bei der Farbe direkt

auf die Haut aufgetragen wird.

 

Wir haben zur Präsentation dieser Kunstrichtung die renommierte Düsseldorfer Künstlerin Susanne van Zeeland engagieren können, die sowohl mit traditioneller Pinseltechnik als auch mit Airbrush arbeiten wird.

 

Die Künstlerin hat an zahlreichen Bodypaining-Weltmeisterschaften erfolgreich teilgenommen , hat den 2. Platz bei dem bundesweiten "Eulenspiegel Facepainting-Wettbewerb"  belegt und den Bodypainting-Contest "Maskerade in Venlo" in der Kategorie Airbrush mit dem 2. Platz abschließen können.
In einem Live-Act konnte sie ihre außergewöhnliche Begabung im WDR-Magazin "Daheim & Unterwegs" einem breiten Publikum vorstellen.

Wir konnten Susanne van Zeeland gewinnen, auf dem Kunstfestival viersen°openart von 10.00 - 17.00 Uhr ihr Können mit einem Model  vorzustellen.


Sie sind alle schon dabei:


Die ersten Künstlerinnen und Künstler  - online !


Bewerbungsphase für das

6. Kunstfestival viersen°openart läuft auf Hochtouren!

Bewerbungen bitte an: viersen.openart@web.de


viersen°openart

wünscht  allen Besucherinnen und Besuchern unserer Website ein gesundes, fröhliches, kreatives und erfolgreiches  Jahr 2019