1.300,- € an den Kinderschutzbund Viersen

 

In der Auseinandersetzung mit dem Zyklus „Kopfbuchen“ des Künstlers Stefan Kaiser - Schirmherr 2017 viersen°openart - wurde die Idee geboren, Viersener Bürger und Bürgerinnen zu gewinnen, sich an dem Viersener Kunstfestival 2017 zu beteiligen. Jung und Alt, Hobbymaler und Profikünstler waren dazu aufgerufen, das Thema „Baum“ künstlerisch zu bearbeiten und auf dem Festival am 20.08.2017 auszustellen.

 

Die Bürgeraktion von viersen°openart „Ein Baumbild für den Kinderschutzbund“ hatte dank der Viersener Presse eine große Resonanz. Fünfzig gerahmte Exponate wurden gespendet. Vom Aquarell eines siebenjährigen Mädchens bis zur Malerei von bekannten Viersener Künstlern, wie Stefan Kaiser, Emil Schult und Dr. Ekkehardt Köhler war alles dabei.

 

Zwei bekannte Viersener Kunstschaffende haben für viersen°openart die Verkaufspreise der Bilder bürgerfreundlich festgelegt. Der besondere Reiz der Aktion lag darin, auf dem renommierten Kunstfestival, neben vierzig ausstellenden Künstlern, auch Bilder von Viersener Bürgern und Bürgerinnen einzubeziehen. Es wurde ein voller Erfolg!

 

Mit Preisen zwischen 20,- und 100,- € wurden im Info-Pavillon des Kunstfestivals durch den Verkauf der „Baumbilder“ für den Kinderschutzbund Viersen 1.300,- € eingenommen.

 

Am heutigen Tag überreicht die Intendantin des Kunstfestivals Sabine Schumacher mit Vertretern der Initiative viersen°openart dem Vorstand des Kinderschutzbundes Frau Uta Petersen und Frau Beatrix Neuser-Pommernell die komplette Einnahme der Bilder-Benefizaktion.

 

gez. Uwe Peters Viersen, den 18.10.17


Bürgergalerie ein voller Erfolg

 

55 Bürgerinnen und Bürger wurden kreativ und haben für den guten Zweck Bilder gemalt, konstruiert und fotografiert. Über die Hälfte der Bilder wurde verkauft.

Ein herzlicher Dank an alle Spenderinnen und Spender.

 

Die Spendensumme werden wir in Kürze bekannt geben - seien Sie gespannt.

 


Vielen Dank allen Künstlerinnen, Künstlern, Unterstützern/innen und unseren Gästen für ein tolles Festival am 20. August 2017 !